…bei Einmaleins, der Design-Agentur zwischen Ulm und Biberach.

MIT ERFAHRUNG UND KOMPETENZ SICHERN WIR IHREN ERFOLG.

Dafür wurden wir bereits mehrfach ausgezeichnet! Einmaleins bietet interdisziplinäre Expertise aus den Bereichen Produktdesign, Grafikdesign, Digital Design (UI/UX) und Visualisierung. Dadurch verfügen wir über eine ganzheitliche Perspektive bei der strategischen Entwicklung Ihrer Marke und Ihrer Produkte.

Unser Fokus liegt dabei immer auf einem auf den Kunden zugeschnittenes Design, der technischen Machbarkeit und der bestmöglichen User Experience. Im Dialog mit Ihnen finden unsere Expertinnen und Experten die beste Lösung für Ihr Problem – ob Grafik-, Produkt- oder Digitaldesign. Bei allem, was wir tun, geht es uns immer um zukunftsfähige und nachhaltige Lösungen. Unser Beitrag zu einer lebenswerten Zukunft.

Haben wir Ihr Interesse an unseren Projekten und unserer Arbeit geweckt? Dann sollten wir uns kennen lernen.
Wir bieten Ihnen eine kostenlose Erstberatung – gerne auch bei Ihnen vor Ort. Im persönlichen Gespräch finden wir heraus, wie wir gemeinsam eine Strategie für Ihren Erfolg entwickeln können.

Schreiben Sie gerne eine eMail oder rufen Sie mich an. Ich freue mich auf Sie!

Marc-Gregor Weidt, +49 7392-9696-11, m.weidt@einmaleins.net

UNSER LEISTUNGSSPEKTRUM IN SACHEN DESIGN

GRAFIK DESIGN

DIGITAL DESIGN

PRODUKT DESIGN

VISUALISIERUNG

Workshop = Teamwork

Wir möchten Sie kennenlernen, Ihr Unternehmen verstehen, Sie von Anfang an unterstützen und begleiten. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen Ziele und Rahmenbedingungen für ein anstehendes Projekt entwickeln. Unsere Workshops bringen Ihnen viele Erkenntnisse in kurzer Zeit – als Kickoff-Veranstaltung für ein Projekt oder indem wir Sie z. B. als Ideenfinder bei einem Innovationsthema unterstützen. Wir bereiten vor, moderieren durch den Tag – mit verschiedenen, individuell zusammengestellten Methodenbausteinen – und dokumentieren im Anschluss die gewonnenen Erkenntnisse. Nutzen Sie unseren wertvollen Blick von außen – wir haben mit Sicherheit die richtige Methodik für Ihr Thema!

Gemeinsam mit Ihnen können wir einen für Ihre Bedürfnisse passenden Workshop aus unserer großen Toolbox zusammenstellen. Sprechen Sie uns an.

Ansprechpartner: Marc-Gregor Weidt, Tel. +49 7392 9696-66, m.weidt@einmaleins.net

Designstrategieworkshop – Was machen wir wie und warum?

Im Sinne einer ganzheitlichen Designstrategie analysieren und erarbeiten wir mit Ihnen die Marschrichtung. Bereichsübergreifend beziehen wir alle Berührungspunkte mit Ihrer Marke mit ein. Wir schärfen mit Ihnen zusammen die Bausteine Ihrer CI oder ihres Produktportfolios. Ziel ist es, Ihre Marke einzigartig und wiedererkennbar zu machen – über alle Produkte und Kanäle hinweg. Wir erarbeiten gemeinsam Ihre Marken-Identität: Wer sind Sie? Was macht Sie aus? Wie ist das für den Nutzer durch die Gestaltung wahrnehmbar? Wie können Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben?

Ansprechpartner: Lisa Hoffmann, Tel. +49 7392 9696-35, l.hoffmann@einmaleins.net

Innovationsworkshop – Design Thinking

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Innovationen im Bereich Produkt- und Servicegestaltung – mit Design Thinking oder anderen Methoden aus unserer Toolbox. Wir helfen Ihnen bei der Ideenfindung jeder Art: Entwicklung neuer Produkte und Services, Visionen für Ihr künftiges Produktportfolio, …

Ansprechpartner: Judith Tenzer, Tel. +49 7392 9696-77, j.tenzer@einmaleins.net

Workshop Digital Services

Wie können künftig digitale Dienstleistungen rund um Ihr Produkt aussehen? Oder, bei konkreten digitalen Projekten: Wer sind Ihre Nutzer und wie lernen Sie mehr über ihr Verhalten? Was sind die wichtigsten Use-Cases? Wir analysieren bestehende Bedienkonzepte, zeigen Verbesserungspotenzial auf und erarbeiten Lösungen für neue Funktionalitäten und Apps.

Ansprechpartner: Marc-Gregor Weidt, Tel. +49 7392 9696-66, m.weidt@einmaleins.net

Nachhaltigkeit = Zukunftssicherung

Bei der Produktentwicklung hat das Design einen wesentlichen Einfluss bzgl. der Auswirkungen auf die Umwelt, die Gesellschaft und die Wirtschaftlichkeit. Hier gilt es die Weichen in Richtung Nachhaltigkeit zu stellen, da nur so zukunftsfähige Produkte entstehen.
Ob es um Langlebigkeit, gute Zerlegbarkeit, Dienstleistungs- oder Service-Systeme, ergonomische Arbeitsplätze oder ressourcen-optimierte Prozesse geht – die Kreativität der Designer ist überall gefragt.
Nehmen wir gemeinsam die Herausforderung an – wir möchten aktiv für eine lebenswerte Zukunft für alle arbeiten.

Gerne analysieren wir gemeinsam in einem ersten Meeting Ihre Produkte und zeigen Ihnen geeignete Handlungsmöglichkeiten auf. Rufen Sie uns an.

Ansprechpartner: Judith Tenzer, Tel. +49 7392 9696-77, j.tenzer@einmaleins.net

Gerne analysieren wir gemeinsam in einem ersten Meeting Ihre Produkte und zeigen Ihnen geeignete Handlungsmöglichkeiten auf. Rufen Sie uns an.

Ansprechpartner: Judith Tenzer, Tel. +49 7392 9696-77, j.tenzer@einmaleins.net

Eco-Design und Kreislaufwirtschaft


Eco-Design und Kreislaufwirtschaft sind Instrumente einer nachhaltigen Produktentwicklung. Sie tragen dazu bei, die Umweltbelastung zu reduzieren, Kosten zu senken, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt zu erzielen.

  • Kreislaufwirtschaft: Die Kreislaufwirtschaft ist ein regeneratives System, in dem Ressourceneinsatz und Abfallproduktion, Emissionen und Energieverschwendung durch das Verlangsamen, Verringern und Schließen von Energie- und Materialkreisläufen minimiert werden und am Ende kaum noch Abfälle entstehen (<> lineare Wirtschaft).
  • Eco-Design: Eco-Design bezieht sich auf den Prozess der Gestaltung von Produkten, Dienstleistungen und Systemen mit dem Ziel, den negativen Einfluss auf die Umwelt zu minimieren und den positiven Einfluss auf die Gesellschaft zu maximieren. Dabei wird der gesamte Lebenszyklus eines Produkts berücksichtigt, von der Rohstoffgewinnung und Produktion bis hin zur Verwendung, Entsorgung am Ende der Lebensdauer sowie potenzieller Recycling- oder Wiederverwendungsmöglichkeiten.

Ihre Vorteile durch nachhaltiges Design

  • Ressourcenschonung: Nachhaltiges Industriedesign berücksichtigt den Lebenszyklus eines Produktes von der Rohstoffgewinnung über die Herstellung bis zur Entsorgung. Durch den Einsatz ressourceneffizienter Materialien und Produktionsprozesse kann der Verbrauch von Rohstoffen und Energie reduziert werden.
  • Kostensenkung: Nachhaltiges Industriedesign kann dazu beitragen, die Produktionskosten zu senken. Durch den Einsatz von Recyclingmaterialien oder die Verwendung von weniger Material kann die Produktion effizienter und kostengünstiger gestaltet werden.
  • Marktvorteil: Nachhaltigkeit wird für Verbraucher und Unternehmen immer wichtiger. Produkte, die unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten entwickelt wurden, können einen Wettbewerbsvorteil am Markt darstellen und das Markenimage stärken.
  • Kundenzufriedenheit: Produkte, die unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten entwickelt wurden, können bei Kunden auf positive Resonanz stoßen. Verbraucherinnen und Verbraucher achten zunehmend auf die Nachhaltigkeit von Produkten und können umweltfreundlichere und nachhaltigere Produkte bevorzugen.
  • Umweltschutz: Nachhaltiges Industriedesign trägt dazu bei, Umweltbelastungen zu reduzieren und den ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Durch die Verwendung umweltfreundlicher Materialien und Produktionsprozesse kann die Umweltbelastung minimiert werden.

EINE AUSWAHL UNSERER KUNDEN

„Wir haben mit dem Einmaleins-Team zusammengearbeitet, um ein neues Produkt zu entwickeln. Sie waren sehr professionell und haben unsere Anforderungen mehr als erfüllt. Das Team war sehr kreativ und hat uns großartige Ideen präsentiert, mit denen wir nicht gerechnet hatten. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und empfehlen Einmaleins gerne weiter.“

Hans-Peter Bolliger, CEO, PanoramaKnife GmbH

„Wir haben EINMALEINS mit der strategischen Designentwicklung der neuen Scheugenpflug-Produktreihe beauftragt und waren beeindruckt von ihrer Fähigkeit, das Benutzererlebnis zu verbessern und gleichzeitig ein einzigartiges und ansprechendes Design zu schaffen. Sie haben das Projekt von Anfang bis Ende gründlich und effizient durchgeführt. Wir sind sehr zufrieden mit dem Endprodukt.“

Christian Ostermeier, Leiter Marketing, Scheugenpflug GmbH

„Mit EINMALEINS haben wir einen Partner, der mit seinen Ideen zu uns passt, sehr gut zuhört, Briefings ernst nimmt und in der Umsetzung ein aktiver und kompetenter Partner für unsere Produktionsdienstleister ist. Auf diese langjährige Zusammenarbeit bauen wir immer wieder gerne!“

Roland Palatzky / Entwicklungsleiter, Erhardt+Leimer GmbH

„Mit EINMALEINS verbindet uns seit vielen Jahren eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Markenverständnis und Markenentwicklung treffen hier auf Umsetzungskompetenz und Machbarkeit in der Produktentwicklung. Mit kreativem Denken, neuen Impulsen und dem entsprechenden Know-how findet EINMALEINS immer wieder Wege zu eigenständigen und unverwechselbaren Designlösungen, die uns vom Wettbewerb differenzieren“.

Dr. Andreas Penz / CEO, Trotec Laser GmbH