Corona hat von heute auf morgen das „Homeoffice“ ins Leben vieler Menschen gebracht. Für Arbeitgeber-, -nehmer, Freischaffende, Selbstständige und Angehörige war das eine extrem kurzfristige Veränderung des Alltags, die gemeistert werden musste, die Chancen, aber auch zahlreiche Schwierigkeiten birgt und in jedem Fall viele Fragen aufwirft. Erfahrungen und Antworten verschiedener Unternehmer zu sämtlichen Aspekten der digitalen Zusammenarbeit sind in einer Broschüre zusammengefasst, die Einmaleins gestaltet hat und die hier zum Download zur Verfügung steht. Das Projekt wurde vom Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach initiiert. 

Download