iF Design Award 2018 für die Lasermesseinheit von Blum Novotest

Das freut den Kunden und den Designer!

Das neue Jahr wartet gleich mit einem iF Design Award auf!
Peter Koloch und Jan Möller aus dem Produktdesignteam von Einmaleins sind für Konzeption und Design des Gewinners verantwortlich und haben am 9. März 2018 in der BMW Welt in München die Preisverleihung genossen.

Die neue Laser-Messeinheit Digilog LC 50 wurde im vergangenen Herbst auf der EMO HANNOVER – der Weltleitmesse für Metallbearbeitung – mit großer Publikumsresonanz präsentiert.

Das Messen in der Maschine ist heutzutage selbstverständlicher Part einer hochwertigen, zerspanenden Metallbearbeitung. Das neue Digilog LC 50 vereinigt eine ganze Reihe neuer Ideen in sich. Als Brancheninnovation gilt das Kombinieren des digital schaltenden Messens mit dem analogen Messen. Dies bedeutet deutliche Anwender-Vorteile hinsichtlich Messdauer und Prozesssicherheit.

Für die if-Jury hat die Verbindung hochpräziser Optoelektronik in Kombination mit einem robusten, selbstschützend gestalteten Gehäuse Vorbild-Charakter. Die modulare Anpass- und Ausbaufähigkeit in Verbindung mit der Integration multipler Schnittstellen ist in besonderem Maße geglückt.

Blum Lasermesssystem
2018-04-05T15:35:25+00:00